SQlab - 610 Infinergy® M-D active 2.1

165,00 €

Größe

Das beliebte Sattelmodell 610 M-D mit BASF Infinergy® Material

Der 610 M-D Infinergy® active ist für den komfortorientierten Mountainbiker und den sportlich orientierten Trekkingfahrer geeignet. Die Entlastung des Dammbereichs ist mit 82 % sehr groß. Das beliebte Sattelmodell 610 M-D gibt es nun auch in einer Variante: Hergestellt in Deutschland. Bestehend aus dem BASF Infinergy® Material bietet dieses für jeden Radfahrer viele Vorteile hinsichtlich Komforts, Dämpfung und der Rückenfreundlichkeit. Gerade auf langen Touren, abseits der Straße hebt das Infinergy® Material, durch seine schnelle Rückstellung, den Komfort auf ein neues Level. 

Der Bezug ist nicht wie bei klassischen Sätteln ganzflächig über den Sattel gezogen. Es befinden sich lediglich an den wichtigen Stellen „Tapes“. Diese werden automatisiert und ohne Klebstoff mit dem Infinergy ®Schaum verbunden.

Die neue active-Technologie, mit einer softeren und leichteren Bewegung, unterstützt. Durch die SQlab active-Satteltechnologie folgt der Sattel der Tretbewegung, der Komfort erhöht sich, die Bandscheiben werden mobilisiert und der Druck auf die Sitzknochen wird minimiert. Belastungen im Lendenwirbelbereich, gerade auf längeren Touren, können damit reduziert werden. Das zeitlose Design passt sich optimal an jedes Fahrrad an.

Merkmale des SQlab 610 Infinergy M-D Active 2.1 Trekking Sattels:

  • Hergestellt in Deutschland 
  • BASF Infinergy® Material 
  • Komfortabel, dämpfend, robust 
  • Maximale Entlastung 
  • Rückenfreundlich 
  • Härte in SQ-Shore: 55 
  • Entlastung Dammbereich: 82 % 
  • max. Belastung: 110 kg
  • Wasserabweisendes Bezugsmaterial 

M-D Line

Die M-D Line wurde für die maximale Entlastung der empfindlichen Stellen entwickelt und ermöglicht eine Druckverteilung nach wissenschaftlichen Gesichtspunkten. M-D steht für den maximierten Dip und verteilt, in Kombination mit der hohen klassischen Stufenform, das Körpergewicht auf die Sitzknochen.